Achtung: One-Stop-Angebote - Kolb Burmeister


Achtung: One-Stop-Angebote

Alles aus einer Hand?
Prototyp, Entwicklung und Fertigung, alles von einer Firma?
Das Angebot klingt verlockend:
  • Die Entwicklung eines „schlüsselfertigen Produkts“ wird angeboten, fix und fertig, und anschließend auch noch für Sie produziert?
  • Die Fertigung ist selbstverständlich im Haus?
  • Sie brauchen sich um nichts zu kümmern?
  • Und die Entwicklung ist zudem noch sehr preiswert?
Glauben Sie das ?
Stellen Sie die richtigen Fragen!
Ist ein Testkonzept in der Entwicklung enthalten?
Wer bezahlt den Ausschuss in der Serie?
Wie sind die Qualitätskennzahlen in der Fertigung und wie werden diese bestimmt?
Wie wird der unvermeidbare Interessenkonflikt bei solchen Angeboten zwischen Entwicklung und Fertigung in dieser Firma vermieden?
Oft wird die Entwicklung teilweise durch die Fertigung subventioniert. Es werden bewusst teure und unnötige Teile implementiert, die Sie später in der Serie 1000-fach mitbezahlen müssen. Die „Gemeinkostenumlage“ auf das Material, welches für Sie beschafft wird, macht so die Taschen Ihres „Komplettanbieters“ noch zusätzlich voll. Ebenso jedes einzelne Teil, welches für Sie bestückt wird. Noch schlimmer wird es für Sie, wenn schon während der Entwicklung verdeckte Preisabsprachen von Ihrem „Komplettanbieter“ und einzelnen Halbleiterherstellern getroffen werden. Damit wird es anderen Fertigern später unmöglich, Ihnen ein vergleichbares Angebot zu unterbreiten. Und Sie werden mehr oder weniger gezwungen, bei Ihrem Komplettanbieter zu bleiben.
Das möchten wir nicht!
Ein weiteres Problem beim „One-Stop-Angebot“ ist die mangelnde Spezialisierung.
Ein guter Prototypenfertiger kann noch lange kein guter Serienfertiger sein und umgekehrt.
Ein Entwicklungsdienstleister ist kein Fertiger.

Wir entwickeln Ihnen ein Produkt ohne versteckte Kosten, zum besten Materialpreis. Ihre Preisvorgabe halten wir ein.
Die Fertigungsunterlagen werden Ihnen pünktlich und vollständig, unaufgefordert übergeben. Damit können Sie sich an Ihren bevorzugten Fertiger wenden. Wenn Sie möchten, empfehlen wir ihnen gerne einen passenden Fertiger, mit dem wir gute Erfahrungen gemacht haben.
Wir sichern Ihnen zu, dass wir keinerlei Profit aus dieser Empfehlung schlagen!
Wenn Sie möchten, optimieren wir mit Ihnen und Ihrem Fertiger das Testkonzept für die Serienfertigung.
Sie können uns ebenfalls mit der Betreuung Ihrer Produkte betrauen.
Wir haben für unsere eigenen Produkte sehr zuverlässige Fertiger ausgewählt, die wir einer kontinuierlichen Lieferantenbewertung unterziehen.
Wir ermitteln für jeden unserer Fertiger Qualitätskennzahlen. Diese entscheiden letztendlich darüber, ob ein Fertiger bei uns Vorzugslieferant wird, oder nicht.
Und von diesem Wissen können Sie als Kunde bei uns profitieren. Wir handhaben diese Dienstleistung für Sie transparent und stets nachvollziehbar.
Und da wir an der Bestückung Ihrer Baugruppen nicht beteiligt sind, steht bei uns die Qualität im Vordergrund.